Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

7. Sommercup

7. Sommercup

 

Die Falkenthaler Füchse gewinnen die 7. Auflage des Häsener Sommercups. Mit 3 Siegen überzeugten die Jungs von Trainer Ronny Thielemann und holten sich vollkommen verdient den Wanderpokal. Der Häsener SV wird Dritter. Im ersten Spiel gegen eine gemischte Mannschaft der SG Mildenberg zeigte das Team von Trainer René Boltze eine ansprechende Leistung. Zahlreiche Chancen wurden allerdings ausgelassen, so dass die Partie nach 45 Minuten "nur" 1-0 ausging. Im zweiten Spiel gegen MLKS Swiatowid Lobéz aus Polen taten sich die Häsener schwer und verloren am Ende mit 2-0. Gegen den Turniersieger aus Falkenthal ließen dann deutlich die Kräfte bei den Häsener nach. Der HSV ging zwar mit 1-0 in Führung, aber die Defensive konnte den Druck der Füchse nicht standhalten und so kassierten die Häsener noch 3 Treffer gegen den Landesligavertreter. Die polnische Mannschaft aus Lobéz wurde von der Häsener Legende Mariusz Poniewiera trainiert und zeigte durchaus starke Leistungen. Der MLKS Swiatowid Lobéz wird wohl auch als Aufstiegskandidat in die neue Serie der Klasse A in Polen gehen. Nach dem Turnier nutzte Mariusz und seine Truppe die Gelegenheit mit alten und neuen Häsenern zusammen zu feiern. Vielen Dank für die Teilnahme inklusive Übernachtung an die Freunde aus Polen. Danke auch an all die zahlreichen ehrenamtlichen Helfer, die das Turnier und den Ablauf sorgenlos organisiserten und durchführten. Ob an der Kasse, beim Ordnungsdienst, am Grill, am Zapfhahn oder bei der Betreuung - die 250 zahlenden Zuschauer hatten sichtlich Spaß und Freude bei der 7. Auflage des Sommercups. Ein Verdienst der reibungslosen Organisation der Kräfte im Hintergrund! Weiterhin ein großes "Danke schön!" an das Schiedsrichtergespann für die souveräne Leitung der Spiele als auch an Markus Ribbentrop für die musikalische Begleitung und die Moderation.

An dieser Stelle geht auch unser besonderer Dank an die Messerschmitt Stiftung – Schloßjagd Meseberg für das Wildschwein und an Sven Kausel für das Hausschwein. Die leckeren Braten wurden kostenlos zur Verfügung gestellt und haben allen Hungrigen sehr gemundet. Für die materielle und finanzielle Unterstützung bedanken wir uns bei den Firmen Bauservice Gernot Pieper,  Interpane  Glasgesellschaft GmbH, Getränkeservice Michael Sohny, Vivaris Getränke GmbH und bei der Gemeinde Löwenberger Land.  

Wir freuen uns bereits auf den nächsten Sommercup! Zu den Schnappschüssen

 

Die fleißigen Helfer

 

Ergebnisse 7. Sommercup 06.08.2016

 

Spiel Begegnung Ergebnis
1 Häsener SV - SG Mildenberg 1-0
2 MLKS Swiatowid Lobéz - FC Falkenthaler Füchse 0-1
3 SG Mildenberg - FC Falkenthaler Füchse 1-3
4 MLKS Swiatowid Lobéz - Häsener SV 2-0
5 SG Mildenberg - MLKS Swiatowid Lobéz 0-8
6 FC Falkenthaler Füchse - Häsener SV 3-1

 

 

Platz Verein Tore Punkte
1 FC Falkenthaler Füchse 7-2 9
2 MLKS Swiatowid Lobéz 10-1 6
3 Häsener SV 2-5 3
4 SG Mildenberg 1-12 0

 

Bester Spieler: Nils-Jari Schütze (Häsener SV)

Bester Torwart: Piotr Deuter (MLKS Swiatowid Lobéz)

 

Schiedsrichter: Siegfried Trapp, Denny Schulz, Manfred Tochtenhagen, Toni Stabrey

 

Moderation und Musik: Markus Ribbentrop

Zuschauer: 250

 

Das entscheidende Spiel unter Flutlicht

 

 

Häsener SV

Philipp Pomerening - Fabian Pommerening - Jeremy Kausel - Martin Regulin - Robby Schaller - Lukas Traue - Felix Müller - Alexander Stretz - Steffen Ruch - Lukas Eckfeld - Philipp Knakrügge - Nils-Jari Schütze - Richard Grabow - Kevin Thiede - Kevin Wernicke - Michael Regulin

Trainer: René Boltze

 

SG Mildenberg

Florian Sommerfeld - Marc Winkelmann - Marcus Günther - Marian Busch - Andy Krupa - Steve Baumeister - Martin Schöttler - Patrick Scholz - Max Schulz - David Scheibel - Andreas Struck - Lucas Stankiewicz

Trainer: Frank Schreiber

 

MLKS Swiatowid Lobéz

Piotr Deuter - Piotr Grochulski - Marcin Nikolajczyk - Marcin Hosiadz - Marcin Grzywacz - Damian Grzywacz - Michal Koba - Kamil Kacprzak - Dawid Dudek - Jacek Szabunia - Lukasz Nikolajczyk - Bartosz Dobrowolski - Sylwester Michalowski - Maurycy Konofal - Damian Urbanski - Kamil Skrilec

Trainer. Mariusz Poniewiera

 

FC Falkenthaler Füchse

Rico Raupach - Hannes Theel - Jonathan Koch - Justus Schulz - Nick Liese - Robin Mohr - Steven Herfort - Alexander Presch - Martin Ziegenhagen - Nico Raupach - Marcel Wiener - Christopher Franz - Erik Nowak - Sebastian Schulz - Robert Reimann - Lukas Hagenbach - Florian Jäger

Trainer: Ronny Thielemann, Mathias Bodien

 

Die Mannschaft der Falkenthaler Füchse holen den 7. Sommercup

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

20. 07. 2024 - Uhr bis Uhr

 

26. 07. 2024 - Uhr bis Uhr